Startseite / Kleine Kräuterbeete

Kleine Kräuterbeete

Aromen frisch gepflückt. Sie bringen mediterranes Flair, sind gesund, dekorativ und schmackhaft. Gemeint sind die Kräuter. Erfahren Sie hier, wie Sie sich im Garten und auf der Terrasse auch bei wenig Platz wohl fühlen.

Schon wenige Blätter, frisch geerntet, machen Salate, Suppen, Fisch oder Fleisch vom Grill zum kulinarischen Erlebnis. Mehr als 20 verschiedene Salbeisorten, fast ebenso viele Basilikums, pfeffrig schmeckende Oreganos und dekorative Minzen verleiten zum probieren und sammeln. Da wird Platz bald knapp. Favorisieren Sie niedrige Kräuter wie Thymian, Schnittlauch, Basilikum oder Salatrauke, die auch auf engem Raum gedeihen, und halten Sie die Pflanzen durch laufende Ernten und kräftigen Rückschnitt nach der Überwindung im Zaum. Saatsbänder mit Mischungen der wichtigsten Kräuter sind eine gute Lösung für Balkonkästen und Beete. Für Töpfe und Balkonkästen sind die Saatsscheiben mit einjährigen Kräutern wie Salatrrauke, Basilikum, Petersilie oder Tropfdill zu empfehlen. Einfach auslegen, Gießen, wachsen lassen und laufend Ernten, so einfach ist das.

Pflege Tipp:

Kräuter sind genügsam, robust und mit jeder leckeren Land- oder Fertigerde zufrieden, die etwas Kalk, aber nur wenig Mineraldünger enthält. Allzu viele Nährstoffe verderben den Geschmack. Seien Sie sparsam beim Gießen, und sorgen Sie für guten Wasserabzug, denn Staunässe lässt die Wurzel verrotten.

Powered by Yahoo! Answers